Caritas-Konferenzen Deutschlands (CKD) - Das Netzwerk der Ehrenamtlichen

Mehrere Figuren stehen im Kreis

Rund 9.000 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter knüpfen für die Caritas in der Diözese Münster das "Netzwerk der Ehrenamtlichen". In 390 Pfarreien tätig, sind sie im Diözesanverband Münster der Caritas-Konferenzen Deutschlands (CKD) zusammengeschlossen.

 

Die Ehrenamtlichen kennen die Sorgen und Nöte der Menschen in ihrer Nachbarschaft. Sie helfen einer in Not geratenen Familie mit einem Geldbetrag, setzen sich für eine Ausbildungsstelle für einen benachteiligten Jugendlichen ein, begleiten einen Menschen mit Behinderung beim Einkauf, besuchen eine allein lebende, ältere Dame zum Geburtstag oder unterstützen eine Flüchtlingsfamilie bei Behördengängen. Sie beraten im "Offenen Ohr", betreiben einen Tafelladen oder verkaufen in der Kleiderkammer und vieles mehr...